Feed auf
Postings
Kommentare

Monatsarchiv für Oktober 2009

Der Betriebsrat SIS & CT der Siemens AG Österreich solidarisiert sich mit den Protesten der Studierenden und deren Ziel, ein freies und selbstbestimmtes Studiums für Alle zu ermöglichen! (weitere Fotos) Auch wir sind der Meinung, dass ein Universitätsstudium kein Privileg ausschließlich für jene sein darf, die es sich leisten können.

Gesamtes Posting lesen »

Am 3. November findet in Wien die nächste Arbeiterkammer-Vollversammlung statt. Wie im Nationalrat erfolgt die politische Positionierung auch in der Arbeiterkammer über Anträge der Fraktionen, über die in der Vollversammlung abgestimmt wird. Die AUGE/UG hat diesmal 30 Anträge eingebracht: Verbesserung der Mitbestimmungsrechte im Universitätsgesetz Absicherung von UniversitätslektorInnen und anderer prekarisiert Beschäftigter an Universitäten Schulreform jetzt! […]

Gesamtes Posting lesen »

An den Unis brodelts schon nicht nur mehr. Quer durch Österreich finden an den Universitäten Proteste statt. Hunderte StudentInnen halten seit Tagen das Audi Max an der Universität in Wien besetzt. HörerInnenversammlungan an den Universitäten Graz, Klagenfurt, Linz, an den Technischen Universitäten. Auch an entlichen Kunstunis geht’s rund. Die UG – und damit die AUGE/UG […]

Gesamtes Posting lesen »

Der WUK Bildungs- und Beratungstag am 8. Oktober war eine rundherum gelungene Veranstaltung. Einen kurzen Einblick bietet Ihnen ein Beitrag von wientv.org Für Schnellentschlossene gibt es noch Restplätze für das Seminar MELBA/IDA-Grundqualifizierung 16-19.11.2009. Anmeldungen sind noch bis zum 30.10. möglich. Für genauere Infos rufen Sie bitte Frau Brigitte Bachmann, T 01-401 21-94, an.

Gesamtes Posting lesen »

Eine kleine Geschichte: Eine muntere, große und feine Gesellschaft fragt bei einem Wirten an. Eine Feier steht an, groß angelegt. Sie hätten gerne ein mehrgängiges Menü, Büffet pikant, sauer und süß, Getränke – vor allem alkoholische- in größten Mengen, einen netten, bestens eingerichteten Raum, entsprechende und umfassende Bedienung bis tief in die Morgenstunden. Nur: der […]

Gesamtes Posting lesen »

Schubhaft-Demo

Fünfzehnhundert Menschen demonstrierten am 20.10.09 auf dem Minoritenplatz gegen Fekter und ihr Gesetz. Es war ein schöner Abend. Der Platz vor dem Innenministerium war voll. Auch viele junge Menschen waren da und haben gezeigt, daß sie das Unrecht nicht akzeptieren. Daß sie den öffentlichen Raum nicht den Rassisten überlassen.

Gesamtes Posting lesen »

Die ÖVP-Mehrheitsfraktion in der GöD will ihre Erfolge für die öffentlichen Bediensteten fortsetzen, die Hacklerregelung verteidigen und die Sozialpartnerschaft mit ÖVP-MinisterInnen pflegen. So tönte es am gestrigen Wahlkampfauftakt der FCG-ÖAAB-ÖVP Fraktion in der GöD. Reinhart Sellner, Vorsitzender der UGöD war dort und hat beobachtet. Und berichtet.

Gesamtes Posting lesen »

Kindergartenaufschrei!

Am Samstag, den 17. Oktober 2009 um 14 Uhr war beim Museumsquartier in Wien der Treffpunkt zur ersten großen Kindergartenaufschrei-Kundgebung!! Fotos dazu Dies war eine gemeinsame Demonstration unterschiedlicher Interessens-Gruppen. Der nicht mehr zu leugnende Personalmangel verschärft sich weiter und der Druck auf das verbleibende Personal steigt. Weitere Aktionen folgen!!

Gesamtes Posting lesen »

Information des Betriebsrates SIS & CT vom 12.10.2009 „arge zbr – Offene Arbeitsgemeinschaft“ will frischen Wind in den Zentralbetriebsrat (ZBR) der Siemens AG Österreich bringen Am 12. Oktober 1847 eröffnete Werner von Siemens gemeinsam mit Georg Halske in Berlin ihre Werkstatt und legten damit den Grundstein für einen Weltkonzern. Genau 162 Jahre danach setzten heute […]

Gesamtes Posting lesen »

„Spare in der Zeit, dann hast du in der Not,“ haben uns noch Oma und Opa beigebracht. Wenig gespart haben offensichtlich die Unternehmen. Haben sie ihre Forderungen nach Lohnzurückhaltung in den letzten Jahren – unabhängig von der konjunkturellen Lage – immer wieder damit argumentiert, dass Gewinne zu einer Stärkung der Eigenkapitalbasis bzw. um für schlechte […]

Gesamtes Posting lesen »

Ältere Postings »