Feed auf
Postings
Kommentare

Kategorie-Archiv für 'KIV/UG'

Im Juni trafen sich im Vorfeld des ÖGB Kongresses Unabhängige GewerkschafterInnen aus allen Bundesländern zur UG Konferenz. Schwerpunkt war neben der Vorbereitung auf den ÖGB Kongress die Auswirkungen der Regierungspolitik. Von Renate Vodnek. Viktoria Spielmann vom AMS Österreich berichtet über die aktuelle Arbeitsmarktpolitik. Die schwarz- blaue Arbeitsmarktpolitik übt nicht nur Druck auf Erwerbsarbeitslose aus, sondern […]

Gesamtes Posting lesen »

Erfreuliches gibt es aus den Betrieben zu berichten. UG-Betriebsratslisten bzw. BR-Listen, auf denen auch UG-AktivistInnen und langjährige UG-BetriebsrätInnen kandidierten, konnten schöne Wahlerfolge verzeichnen. Im Wien-Museum errang die KIV/UG sogar erstmals die Mehrheit im Betriebsrat. . KIV/UG: Mehrheit im Wien Museum Bei den Betriebsratswahlen von 3. bis 4. Mai 2018 erreichte die KIV/UG – die Konsequente […]

Gesamtes Posting lesen »

Eh klar: wenn derzeit von Wahlen die Rede ist, denken alle wohl zuallererst einmal an die Präsidentschaftswahlen, die Wiederholungen, die Groteske rund um defekte Wahlkuverts, wohl auch an den Wahlausgang in den USA. An Betriebsratswahlen denken wohl die Allerwenigsten. Obwohl in den letzten Wochen tatsächlich tausende ArbeitnehmerInnen an die Wahlurnen gerufen wurden um ihre Belegschaftsvertretungen […]

Gesamtes Posting lesen »

2014 war bzw. ist für die Gewerkschaften ein „Superwahljahr“. Gerade auch für uns Unabhängige GewerkschafterInnen. Nicht nur die gesetzlichen Interessensvertretungen der ArbeitnehmerInnen – die Arbeiterkammern wurden neu gewählt. Auch bei den Gemeindebediensteten fanden Wahlen statt. Und im Herbst wird bei Post und Telekom sowie im öffentlichen Dienst gewählt. Einen für die UG durchaus erfreulichen Vorgeschmack […]

Gesamtes Posting lesen »

2014 ist aus ArbeitnehmerInnensicht ein „Superwahljahr“. Nicht nur, dass die Arbeiterkammern neu gewählt werden. Im Herbst finden die Personalvertretungswahlen im öffentlichen Dienst sowie bei Post- und Telekom statt. Und noch im Mai Personalvertretungs- und Gewerkschaftswahlen bei den Wiener Gemeindebediensteten. An die 70.000 SozialarbeiterInnen, KrankenpflegerInnen, StraßenbahnerInnen, VerwaltungsbeamtInnen, BibliothekarInnen, AltenpflegerInnen, KulturarbeiterInnen und, und, und der Gemeinde Wien […]

Gesamtes Posting lesen »

Seit einem Jahr kämpft die Initiative Abfallberatung um faire und rechtskonforme Dienstverträge mit fairer Entlohnung. Jetzt gibt es den ersten Teilerfolg: Die Stadt Wien verliert den Prozess am Arbeits- und Sozialgericht in 1. Instanz gegen einen Abfallberater. Zur Vorgeschichte: Die KollegInnen der Abfallberatung haben jahrelang die Bevölkerung über den richtigen Umgang mit dem Müll informiert. […]

Gesamtes Posting lesen »

Herbst ist Wahlzeit. Auch für die Unabhängigen GewerkschafterInnen. Betriebsratswahlen. Vor allem an den Unis. Und im Fonds Soziales Wien. Und die Ergebnisse sind durchaus erfreulich. . Gut, Betriebsratswahlen finden eigentlich fast immer irgendwo in irgendwelchen Betriebe statt. Für uns Unabhängige GewerkschafterInnen gibt es allerdings Betriebsratswahlen, denen eine besondere Bedeutung zukommt. Weil wir in diesen Betrieben […]

Gesamtes Posting lesen »

Am 28. September 2012 begingen die Unabhängigen GewerkschafterInnen (UG) ihren 15. Geburtstag als anerkannte Fraktion im Gewerkschaftsbund mit einem Fest im Schutzhaus zur Zukuft. Über 250 Gäste folgten der Einladung  der Unabhängigen GewerkschaftInnen im ÖGB. Auch ÖGB Präsident Erich Foglar, Vizepräsidentin Sabine Oberhauser sowie der leitende Sekretär Bernhard Achitz befanden sich unter den GratulantInnen. . […]

Gesamtes Posting lesen »

15-Jahre Unabhängige GewerkschafterInnen im ÖGB – unser 15jähriges Bestehen gibt Anlass zum Rückblick: auf die Gründung der UG, auf die Entwicklung der UG, auf Gründerväter, -mütter und -organisationen der UG. Eine von ihnen – den Gründerorganisationen – wurde schon vorgestellt: die GE, die Gewerkschaftliche Einheit, die heutige AUGE/UG. Es folgt nun die KIV/UG, die Konsequente […]

Gesamtes Posting lesen »

Nun, eigentlich waren die Voraussetzungen für die Anerkennung der Unabhängigen GewerkschafterInnen im Tiroler ÖGB schon länger gegeben: eine ausreichende Anzahl an Betriebsrats- und/oder Personalvertretungsmandaten in mindestens zwei Gewerkschaften. Allerdings, wie es so schön heißt, „gut Ding braucht Weile“. Dafür war es dann am 10. Mai auch so weit: die Unabhängigen GewerkschafterInnen in Tirol – im […]

Gesamtes Posting lesen »

Ältere Postings »