Feed auf
Postings
Kommentare

Tag-Archiv 'Wien'

8,1 Prozent Stimmanteil, 24.415 Stimmen und 15 Mandate: Das ist das Ergebnis der AUGE/UG zu den AK-Wahlen in Wien. Das beste Ergebnis das bisher die AUGE/UG bei Arbeiterkammerwahlen erzielte. Abseits vom Stimmen- und Mandatsgewinnen für die Alternativen, Grünen und Unabhängigen GewerkschafterInnen in Wien, ist auch die Wahlbeteiligung erfreulich: Diese ist im Vergleich zu 2014 um […]

Gesamtes Posting lesen »

Auch diesmal kandidiert zur AK-Wahl in Wien eine Liste (Kürzel „GA“), die mit der Bezeichnung „grün“ im Listennamen auf Verwechslungsstimmenfang geht. Mit den Grünen hat diese Liste allerdings nichts zu tun. Sie spielt auch keinerlei Rolle in Gewerkschaften oder Betriebsräten. Bei der „GA“ handelt es sich um einen Familienbetrieb mit Freundeskreis: Auf den vorderen Listenplätzen  […]

Gesamtes Posting lesen »

Am 10. November hat die Landesversammlung der AUGE/UG – Alternative, Grüne und Unabhängige GewerkschafterInnen ihre Liste für die Wiener AK-Wahlen gewählt. Die AK-Wahlen in Wien finden von 22. März bis 2. April 2019 statt. Es ist eine breit aufgestellte Liste von langjährigen AK-RätInnen und NeueinsteigerInnen geworden. Für die AUGE/UG kandidieren erfahrene BetriebsrätInnen, engagierte GewerkschafterInnen, ExpertInnen […]

Gesamtes Posting lesen »

Die NEOS kandidieren erstmals zur Wiener Wahl. Und weil knallharter Neoliberalismus, feuchte Privatisierungsträume und Brutalo-Marktwirtschaft halt beim Wähler_innenvolk nicht wirklich gut ankommen, geben sich die NEOS bei dieser Wahl eher unideologisch, dafür aber populistisch. Was aber auch ganz ordentlich in die Hose gehen kann. . Die NEOS machen auf Populismus. „Teure Politik? Nicht mit uns!“ […]

Gesamtes Posting lesen »

Wahlkämpfe sind Zeiten „fokussierter Unintelligenz“ bemerkte einmal ein Wiener Bürgermeister. Ein Blick in die Wahlprogramme gibt ihm recht. Insbesondere ein Blick ins Wahlprogramm der FPÖ. Hinsichtlich der wirtschaftspolitischen Positionen der „Sozialen-Heimatpartei“ verkommt Voodoo-“Ökonomie“ zum Hilfsausdruck. Kommt die FPÖ an die Macht droht Wien ein Finanzdesaster. . Wien-Wahlen. In den Medien wird zum x-ten mal ein […]

Gesamtes Posting lesen »

Fast 12.000 Wiener PflichtschullehrerInnen (LandeslehrerInnen der VS, HS, NMS und PTS) waren bereits am 26. November aufgerufen, ihre Personalvertretung zu wählen. Das Ergebnis liegt nun vor: Gewinne für die FCG, einmal mehr Verluste für die FSG und eine UG, die sich behaupten kann. An der Mandatsverteilung  im Zentralausschuss der Personalvertretung der Wiener PflichtschullehrerInnen (höchste Ebene […]

Gesamtes Posting lesen »

2014 ist aus ArbeitnehmerInnensicht ein „Superwahljahr“. Nicht nur, dass die Arbeiterkammern neu gewählt werden. Im Herbst finden die Personalvertretungswahlen im öffentlichen Dienst sowie bei Post- und Telekom statt. Und noch im Mai Personalvertretungs- und Gewerkschaftswahlen bei den Wiener Gemeindebediensteten. An die 70.000 SozialarbeiterInnen, KrankenpflegerInnen, StraßenbahnerInnen, VerwaltungsbeamtInnen, BibliothekarInnen, AltenpflegerInnen, KulturarbeiterInnen und, und, und der Gemeinde Wien […]

Gesamtes Posting lesen »

Am 24. März sind die Arbeiterkammerwahlen in Wien zu Ende gegangen. 680.000 Wahlberechtigte waren aufgerufen, ihre AK-Vollversammlung gewählen. Ein Endergebnis liegt mit 28. März vor. Und es kann sich aus AUGE/UG-Sicht durchaus sehen lassen: Die AUGE/UG – die Alternativen, Grünen und Unabhängigen GewerkschafterInnen gewinnen ein vierzehntes Mandat und erzielen in einzelnen Wahlkreisen teilweise spektakuläre Ergebnisse. […]

Gesamtes Posting lesen »

Nun, ihre  ganz eigene Wahrnehmung dürften die Freiheitlichen Arbeitnehmer allerdings nicht nur hinsichtlich der Interpretation bisheriger Wahlergebnisse haben, wie schon in Teil erwähnt. Behauptet die FA doch tatsächlich ganz ernsthaft die Vertretung des „kleinen Mannes“ in der AK sein. Und das ausgerechnet mit einem Topverdiener an der Spitze: Bernhard Rösch. Als „Hammer in der Kammer“ […]

Gesamtes Posting lesen »

Ab heute haben auch die AK-Wahlen in den Betrieben begonnen: von 11. bis 24. März wählen jene Beschäftigten, die in ihren Betrieben Wahllokale eingerichtet haben, ihre AK-Vollversammlung. Rund 60 % der ArbeitnehmerInnen haben diese Möglichkeit. Alle anderen wählen per Briefwahl – die schon zwei Wochen vor dem offiziellen Wahltermin begonnen hat.. Aber Achtung! Die Wahllokale […]

Gesamtes Posting lesen »

Ältere Postings »