UBIS Betriebsrat gewählt – das Ergebnis

Die UBIS-Belegschaft hat ihre Vertretung – ihren Betriebsrat (zur Ausgangssituation siehe Beitrag hier im BLOG) gewählt. Drei Listen – auf zwei von ihnen kandidierten auch AUGE/UG-deklarierte BetriebsrätInnen – standen zur Wahl. 59,86 % der Beschäftigten – 1.375 Personen (davon gültige Stimmen: 1.337)  – nutzten am 5. Dezember ihr Wahlrecht. 17 Betriebsratsmandate waren zu vergeben. Hier das Ergebnis:

  • Die Liste 1, das Team Erich Madl & Hahn (die Listenzweite Margit Hahn ist AUGE/UG-deklariert) erzielte 59,71 % und 11 Mandate und hält damit klar die Mehrheit.
  • Die Liste 2, das FCG-nahe Team Serdinsky kam auf 230 Stimmen (17,2 %) und 3 Mandate.
  • Die erstmals kandidierende Liste 3, die Liste RiesenRat (mit den ebenfalls AUGE/UG-fraktionierten Mahmoud Khageh und Ewald Magnes)  schaffte mit 286 Stimmen und 21,39 %  auf Anhieb Platz 2 und ebenfalls 3 BR-Mandate.

Wir gratulieren „unseren“ BetriebsrätInnen zu Wiederwahl und hoffen auf eine – im Sinne der KollegInnen – produktive und konstruktive Zusammenarbeit! Die Zeiten werden schließlich mit Sicherheit nicht leichter ….
.

Das Wahlergebnis als Grafik:

.

image_pdfimage_print

Tags: , , , , , , ,

Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.