Mai 2013

You are currently browsing the monthly archive for Mai 2013.

Am 27. März schlossen die VerhandlerInnen des Bankenverbandes und diejenigen der GPA-djp den sog. Finance Kollektivvertrag ab. Er umfasst u.a. die Kollektivverträge der Banken, der Sparkassen, der Landeshypotheken-, der Raiffeisen- und der Volksbanken. Das Ergebnis ist für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer dieser Branche als absolut unbefriedigend zu bewerten.

Nach vier Verhandlungsrunden kam es zu folgendem Abschluss: Die KV-Gehälter steigen ab 1.4.2013 um 2,4% und 3,50 Euro, jedoch bis zu einem Maximalbetrag pro Verwendungsgruppe/Beschäftigungsgruppe, in die der/die Angestellte eingereiht ist, höchstens 109,55 Euro. Die Lehrlingsentschädigungen werden um 2,6% und die Kinderzulagen um jeweils 2 Euro. Im Durchschnitt ergibt das einen Anstieg der KV-Gehälter von 2,55%. Die Laufzeit beträgt zwölf Monate.

Read the rest of this entry »

image_pdfimage_print
image_pdfimage_print