Archiv nach April 2009

Chefs wählen, über Gewinnverwendung entscheiden, Produkte und ihre Herstellung bestimmen, … – Demokratie im Betrieb, das gibts! Einen Beitrag dazu gibts am blog „Arbeitsklimawandel“

Kommentare deaktiviert für Demokratie im Betrieb auge/ug am 24. April 2009

Eine „Kampfansage an die Krise“ soll das Budget 2009/2010 nach Vorstellung des Finanzministers sein. Seine Budgetrede war allerdings mehr ein Kampfansage an die Verteilungsgerechtigkeit. Nun, es war von einem ÖVP-Politiker und Bauernbündler nicht viel anderes zu erwarten. Mit „Volkspartei“ hat ja die ÖVP schon lange nichts mehr zu tun. Sie ist die letzte Klassenpartei Österreichs, […]

4 Kommentare Markus Koza am 21. April 2009

Endlich ist sie da. Die Diskussion rund um eine höhere Besteuerung der Vermögen. Und schon rücken sie natürlich alle wieder aus: die GegnerInnen von Vermögenssteuern. Es sind die üblichen Mittelstandswahrer. Ein höhere Besteuerung der Vermögen, eine Besteuerung von Vermögenszuwächsen würde wieder nur den Mittelstand treffen. Eine Vermögensbesteuerung würde eine Doppelbesteuerung bedeuten. Alles unzumutbar, auch Sicht […]

6 Kommentare Markus Koza am 20. April 2009

Ankündigung einer Veranstaltung: FINANZKAPITAL UND PRIVATISIERUNG – ERFAHRUNGEN IM BRITISCHEN GESUNDHEITSDIENST UND VON ANDEREN ÖFFENTLICHEN DIENSTLEISTUNGEN IN DER EUROPÄISCHEN UNION Mit Allyson Pollock, Universität Edinburgh, und Jörg Huffschmid, Universität Bremen. DATUM: Donnerstag, der 23. April BEGINN: 18:30 ORT: Urania, Dachsaal Mit Simultanübersetzung, da die Veranstaltung teilweise in englischer Sprache stattfindet. ANMELDUNG: office@forba.at Details dazu finden […]

Kommentare deaktiviert für FINANZKAPITAL UND PRIVATISIERUNG auge/ug am 8. April 2009