Archiv nach Mai 2010

Der von der Bundesregierung eingeschlagene Weg der Budgetkonsolidierung ist keineswegs „alternativenlos“, wie sie uns gerne weismachen will. Ganz im Gegenteil: die massiven Ausgabekürzungen im Sozial-, Infrastruktur- und Bildungsbereich sowie bei den öffentlichen Diensten und Bediensteten werden die Wirtschaftskrise sowie den Sozial- und Bildungsnotstand noch verschärfen. Quer über ganz Europa werden Sparpakete geschnürt, der ohnehin nur […]

1 Kommentar Markus Koza am 20. Mai 2010

Am 11. Mai fand im überfüllten Republikanischen Club die Präsentation des neuen „Kurswechsels“, dem Journal des BEIGEWUM, einem Verein kritischer, linker Sozial- und WirtschaftswissenschafterInnen statt. Titel: „Griechenland – eine europäische Tragödie“, die angesichts der Entwicklungen in der Euro-Zone (750-Mrd.-schweres Stützungspaket) eine besondere Aktualität bekommen hat. Am Podium die „Kurswechsel“-RedakteurInnen und ÖkonomInnen Joachim Becker und Elisabeth […]

Kommentare deaktiviert für BEIGEWUM-Veranstaltung „Griechenland – eine europäische Tragödie“: ein Bericht Markus Koza am 11. Mai 2010

Unter diesem Titel haben Joachim Becker, a.o. Professor für Volkswirtschaft und Betriebsrat an der Wirtschaftsuniversität Wien und Johannes Jäger, Fachhochschulprofessor für Volkswirtschaft an der FH des bfi Wien, beide auch regelmäßig AutorInnen des BEIGEWUM-Journals „Kurswechsel“ und anderer BEIGEWUM-Publikationen, für die Zeitschrift der Unabhängigen GewerkschafterInnen im ÖGB („Die Alternative“) einen Beitrag verfasst. In ihrem Artikel werfen […]

1 Kommentar Markus Koza am 11. Mai 2010