Archiv nach Juni 2010

Die Arbeiterkammer Wien hat die Ausschüttungspolitik der ATX Unternehmen – also der wichtigsten an der Österreichischen Börse notierten Unternehmen analysiert (AK Studie: „Der Dividendenreigen ist eröffnet – Eine Analyse der Ausschüttungspolitik der ATX Konzerne, Oberrauter/Wieser, Mai 2010). Das Ergebnis: die heimischen Paradeunternehmen werden ihren Aktionären im laufenden Jahr mindestens 1,8 Mrd. Euro ausschütten, obwohl die […]

1 Kommentar Markus Koza am 30. Juni 2010

Die AK Wien und die AK Oberösterreich laden ein: „Derivatehandel – Casino oder Wachstumsmotor?“ Zeit: Donnerstag, 10. Juni 2010, 17.00 Uhr Ort: AK Wien Bibliothek, Lesesaal, Prinz-Eugen-Strasse 20 – 22, 1040 Wien Programm: 17.00 Uhr: Begrüßung durch AK-Präsidenten Herbert Tumpel 17.15 Uhr: Impulsreferat von Heiner Flassbeck, UNCTAD – Welthandels- und Entwicklungskonferenz 18.00 Podiumsdiskussion mit Peter […]

Kommentare deaktiviert für Veranstaltungshinweis: Derivatehandel – Casino oder Wachstumsmotor? Markus Koza am 8. Juni 2010

Ein lesenswerter Beitrag über Rating Agenturen – verfasst von Werner Raza – findet sich auf dem BEIGEWUM-BLOG. Ein kurzer Auszug: Rating Agen­tu­ren in ihrer der­zei­ti­gen Form sind nichts ande­res als Ideo­lo­gie­ap­pa­rate. Sie pro­du­zie­ren kein „objek­ti­ves“ Wis­sen über die Zah­lungs­fä­hig­keit von Schuld­nern. Viel­mehr repro­du­zie­ren sie Beur­tei­lun­gen auf Basis theo­re­tisch ein­sei­ti­ger, von der Öffent­lich­keit nicht über­prüf­ba­rer Modelle. […]

Kommentare deaktiviert für BEIGEWUM: Rating Agenturen – wozu noch? Markus Koza am 8. Juni 2010