Archiv nach Juli 2015

Viel Kritik wird im Zusammenhang mit dem Griechenlandpaket an den geradezu desaströsen Sparvorgaben und Privatisierungsvorhaben geübt, die der SYRIZA-Regierung abgepresst wurden. Mehr und mehr wird auch die Rolle Deutschlands in Europa, der Umgang mit den „Partnern“ in der EU und der Austeritätskurs insgesamt hinterfragt. Wenig – viel zu wenig – Beachtung finden dagegen die neuerlich […]

Kommentare deaktiviert für Griechenland-“Rettung“: Neuer Frontalangriff auf Kollektivverträge und Arbeitsrechte Markus Koza am 15. Juli 2015