Archiv zur Beschlagwortung 'Demokratie'

Jährlich veröffentlicht die AK Oberösterreich den Wertschöpfungsbarometer. Dieser analysiert neben der von den ArbeitnehmerInnen in Österreich erbrachte Wertschöpfung insbesondere auch wie die erwirtschafteten Gewinne verwendet werden. Und einmal mehr zeigt sich: „Zukunftsgerichtet“ geschweige denn „nachhaltig“ ist die Gewinnverwendung nicht. Höchste Zeit, den EigentümerInnen und ihren AgentInnen die alleinige Verfügungsmacht über Gewinne aus der Hand zu […]

Kommentare deaktiviert für AK-Wertschöpfungsbarometer 2015: Gewinne „demokratisieren“! Markus Koza am 13. Februar 2017

Die SPÖ hat nun also ihre Forderung nach einer allgemeinen Vermögenssteuer aufgegeben. Sie sei mit der ÖVP nicht durchsetzbar heißt es. Und eine Steuer auf die Vermögenssubstanz nun plötzlich  nicht mehr sinnvoll. Noch nicht verabschiedet hat sich dies SPÖ von der Wiedereinführung einer Erbschafts- und Schenkungssteuer, droht allerdings auch damit bei der ÖVP auf Granit […]

2 Kommentare Markus Koza am 25. Februar 2015

… und die Demokratie auf der Strecke bleibt: Investitionsschutzklauseln (ISDS) im TTIP und die Erfahrungen Kanadas mit dem berüchtigten Kapitel 11 der NAFTA-Freihandelszone. Von Daniel Görgl   . Im Jänner 2014 jährte sich die Unterzeichnung des Nordamerikanischen Freihandelsabkommens (NAFTA) zwischen den USA, Kanada und Mexiko zum 20. Mal. Ein großes Jubiläumsfest hätte es werden sollen, […]

Kommentare deaktiviert für TTIP/NAFTA: Wenn Unternehmen Staaten auf Profitentgang klagen … auge/ug am 1. April 2014

„Vermögensreichtum in Österreich: Gefahren der Verharmlosung“, lautet einer der Vorträge auf der 3. Reichtumskonferenz, die am 27. November 2013, 9.00 bis 21.00 Uhr im Bildungszentrum der AK-Wien stattfindet, veranstaltet von einem Netzwerk aus verschiedenen Organisationen. Zur Einstimmung gibt’s ein nettes Video, das die subjektiv „gefühlte“ und die tatsächliche Vermögensverteilung in Österreich in’s richtige Licht rückt. […]

Kommentare deaktiviert für Wer das Gold hat, macht die Regeln! Klaudia Paiha am 25. November 2013

Unter diesem Titel findet das 30. gesellschaftspolitisches diskussionsforum (gedifo) statt. Leider ist der Veranstaltungshinweis nicht am gedifo-blog zu finden, daher sei hier darauf hingewiesen. Donnerstag, 18. Juni 2009,  16.00–20.00 Uhr AK Bildungszentrum (1040 Wien, Theresianumgasse 16-18) Aus dem Einladungstext: Wenn sich die öffentliche Meinung beruhigt hat, wird vieles so weitergehen wie vorher, ist Superfund-Vorstand Markus […]

Kommentare deaktiviert für WEITER WIE BISHER!? auge/ug am 26. Mai 2009