Archiv zur Beschlagwortung 'Karl Öllinger'

Am 20. Jänner 2010 fand im Parlament die Verteilungsenquete statt. Die ÖVP wollte ihre Idee eines Transferkontos pushen. ExpertInnen aus Wissenschaft, Sozialparnterorganisationen, Gemeinden, Ländern und vom WIFO waren geladen um über Verteilungsgerechtigkeit, Transparenz und Leistungsgerechtigkeit zu referieren. Die AUGE/UG entsandte Bruno Rossmann, Budgetexperte der AK und Berater des Grünen Klubs zum Parlamentshearing. Die ÖVP ging […]

Kommentare deaktiviert für Verteilungsenquete im Parlament: Was will das Transferkonto? Markus Koza am 22. Januar 2010

ein Veranstaltungshinweis für Donnerstag, den 18. September, 18:30 Uhr: Schafft das AMS prekäre Verhältnisse? Trainer/innen zwischen den Mühlsteinen eine prominent besetzte Podiumsdiskussion in der Arbeiterkammer Wien, Theresianumgasse 16–18, 4. Bezirk. „Ich habe Monate gearbeitet und noch immer kein Honorar erhalten.“ Hunderte TrainerInnen haben in den letzten Monaten diese Erfahrung machen müssen. Ihre Auftrag- oder Arbeitgeber, […]

Kommentare deaktiviert für Schafft das AMS prekäre Verhältnisse? kellerabteil am 15. September 2008